Nutzungsbedingungen

VEHICLE RENT
CAR TARGET

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS VEHICLE RENT UND CAR TARGET- RESERVIERUNGSSYSTEM

1. EINFÜHRUNGSBESTIMMUNGEN



Artikel 1

Mit allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Benutzung des Vehicle rent und Car target-Reservierungssystems werden Rechte und Pflichten der Benutzer und der Gesellschaft Modicus d.o.o. als Vermittler, sowie Nutzungsbedingungen für die Benutzung von Reservierungssystemenm festgelegt.

Der Aussteller von diesen allgemeinen Bedingungen ist die Wirtschaftsgesellschaft Modicus Ltd., Erjavèeva ulica 10,
1234 Mengeš - Slowenien, registriert bei Bezirksgericht in Ljubljana und unter der Registernr. 2011/17948, Transaktion-Kontonummer SI56 0510 0801 396 geöffnet bei A BANKA D.D., Steuernummer 71826238, Kennziffer-Nummer: 3972542, Webseite: www.vehicle-rent.com, www.car-target.com

2. BEDEUTUNG VON AUSDRÜCKEN



Artikel 2

Ausdrücke in diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen bedeuten:

Allgemeine Bedingungen: sind jedesmal gültige allgemeine Bedingungen für die Benutzung des Vehicle Rent und Car target-Reservierungssystems

Benutzer: ist jede natürliche oder Rechtsperson, die das Vehicle Rent oder Car target-Reservierungssystem Reservierungssystem benutzt

Vermittler: company Modicus Ltd. which is the owner and manager of Vehicle Rent and Car Target reservation systems

Reservierungssystem: präsentiert das Vehicle Rent und Car target-Reservierungssystem, das den Benutzern eine Fahrzeugreservierung auf der Webapplikation ermöglicht

Anbieter von rent a car Dienstleistungen : sind Unternehmen, die im Rahmen des Vehicle Rent und Car Target-Reservierungssystems Fahrzeuge unter vorher bestimmten Bedingungen anbieten

3. EINVERNEHMEN DES BENUTZERS



Artikel 3

Der Benutzer ärklärt sich mit der Benutzung des Reservierungssystems einverstanden, sowie dass er mit allen Bestimmungen der allgemeinen Bedingungen vertraut ist, akzeptiert den Inhalt derjenigen im Ganzen und dass ihn die Bestimmungen von allgemeinen Bedingungen genau wie Vertragsbestimmungen verpflichten.

Das Einvernehmen des Benutzers ist auch mit der Benutzung jeglicher Web-Unterseite bestimmt, die Sie durch das Reservierungssystem benutzen.

Das Nichteinverstandensein mit dem Inhalt von allgemeinen Bedingungen kann der Benuzter auschließlich auf diese Weise äußern, dass er beim Besuch des Reservierungssystems sofort die Benutzung beendet, sonst wird angenommen, dass er mit deren Inhalt einverstanden ist.

Der Benutzer erklärt sich mit der Erhaltung von Marketingnachrichten auf seine E-Mail-Adresse einverstanden. Der Benutzer kann das Einvernehmen aus diesem Absatz jederzeit widerrufen und darüber den Vermittler auf seine E-Mail info@vehicle-rent.com benachrichtigen.

Artikel 4

Der Benutzer ist unterrichtet, dass :

 

4. SICHERHEIT



Artikel 5

Der Benutzer ist unterrichtet und erklärt sich einverstanden, dass


Artikel 6

Der Benutzer ist unterrichtet und erklärt sich einverstanden, dass für die Sicherheit der Daten beim Prozessieren der Kreditkarte PAY POINT ltd. sorgt, die eine entsprechende Sicherheit gewährleistet..

5. HAFTPFLICHT UND HAFTUNGSANSPRUCH



Artikel 7

Der Benutzer erklärt sich einverstanden, dass

 

6. KOSTEN



Artikel 8

Der Benutzer erklärt sich einverstanden, dass:

 

7. URHEBERSCHUTZ, MITTEILUNGEN UND ERLAUBNISBEGRÄNZUNG



Artikel 9

sämtliche Informationen und Daten innerhalb des Reservierungssystems einschließlich sämtliche Inhalte, Texte, Graphiken, Bildern, Warenzeichen, Seitenstrukt, Photografien, Tasten, Grafikbildern, Computercode urheberrechtlich geschützt sind und stehen nur für Ihren privaten Gebrauch zur Verfügung. Jegliche Änderungen, Vervielfältigungen oder Distribution sind verboten.

Das Reservierungssystem darf nur für private und keinesfalls für kommerzielle Zwecke benutzt werden, außer bei einem schriftlichen Einvernehmen des Vermittlers .

 

8. RECHTE UND PFLICHTEN



Artikel 10

Der Benutzer erklärt sich einverstanden und verpflichtet sich, dass:


Artikel 11

Der Vermittler erklärt sich einverstanden und verpflichtet sich, dass::

 

9. AUSFÜHRUNG DER RESERVIERUNG



Artikel 12

Der Benutzer ist davon unterrichtet, dass die Ausführung und Zahlung einer Reservierung auf dem Reservierungssystem auf zwei Weisen durchgeführt werden kann ;:


Die Zahlungsweise der Reservierung hängt vom Standort und/oder von dem gewählten Anbieter der rent a car Dienstleistung ab.

Falls irgendwelche Zahlung vor der Beendung der Reservierung notwendig ist, wird das Reservierungssystem den Benutzer vorläufig darüber benachrichtigen. Wo das notwendig ist, ist der Benutzer verpflichtet dem Anbieter der rent a car Dienstleistung den Restbetrag zu zahlen. Jedesmal haftet der Benutzer für die Zahlung der Zusatzleistungen /Kosten, die seinerseits bestellt wurden, ebenfalls haftet er für alle anderen Kosten, die sich auf die Fahrzeuganmietung bzw. auf den Fahrzeugvermittler beziehen.

Für die Nutzung der Dienstleistung, die vom Vermittler durch das Reservierungssystem angeboten wird, muss der Benutzer die Kreditkarte gebrauchen, deren Inhaber auch der Reservierungsträger ist.

In der Zeit der Reservierung, überprüft und bevollmächtigt das System den Zustand der Kreditkarte des Kunden und autorisiert eine Summe von 1GBP. Die Aufrechnung für die Kreditkarte des Kunden wird gleich nach der Bestätigung des Partners gültig. Der Preis wird in den britischen Pfund umgewechselt (GBP). Bei Annahme dieser Bedingungen, stimmt der Kunde zu, dass die gezeigte Summe in einer anderen Währung (GBP) und die Kreditkarte in einer anderen Währung (GBP) bearbeitet wird, deswegen kann die Summe am Ende auf der Kreditkarte anders sein wird, als sie zuerst auf dem Internet gezeigt wird. Der Devisenkurs in dem Reservierungsystem ist jeden Tag durch eine Dritte Person aktualisiert und kann anders als der derzeitige Zustand auf dem Devisenkurs sein. p>

Bei der Reservierung stimmt der Benutzer zu, die Kreditkarte habe genug Finanzmittel die Reservierung zu beenden und die Anzahlung zu bezahlen. Falls die Bezahlung wegen der mangelhaften Mittel abgelehnt wird, kann der Agent die Reservierung ohne eine Mitteilung widerrufen.

 

10. RESERVIERUNGSÄNDERUNG UND -VERLÄNGERUNG



Artikel 13

Buchungsänderungen werden mit 5,-€ Änderungsgebühr pro Änderung berechnet, es sei denn, die Änderung wird innerhalb von 72h nach der ursprünglichen Buchung auf unserer Webseite gebucht.

Buchungsänderungen können ausschließlich mittels der Support Software in unserem System durchgeführt werden, da die Agentur sonst nicht garantieren kann, dass der Änderungswunsch bearbeitet wird.

Änderungswünsche können nicht mehr akzeptiert werden, nachdem das Fahrzeug übernommen wurde. Die Agentur ist im Falle eines frühzeitigen Abschlusses der Autovermietung nicht zu Rückerstattungen verpflichtet. Nachdem das Fahrzeug übernommen wurde, kann eine Erweiterung des Mietzeitraums (über den auf dem Buchungsbeleg bestätigten Buchungszeitraum hinaus) nur durch einen ausgewählten Mietwagenanbieter erfolgen, welcher dann auch für die Handhabung dieser Erweiterung zuständig ist.
Eine Erweiterung des Mietzeitraums bevor die eigentliche Miete beginnt, (auf ein Datum, welches vor dem, auf dem Buchungsbeleg bestätigten, Buchungszeitraum liegt kann nur in schriftlicher Form durch Vehicle Rent durchgeführt werden. Eine Änderung Ihrer Buchung kann eine Veränderung der Rate / des Preises bewirken. Der Grund hierfür kann eine Veränderung der Vertragsgegenstände sein, wie z.B. die Dauer der Miete oder eine Änderung des Fahrzeugtyps.

 

11. RESERVIERUNGSBESTÄTIGUNG



Artikel 14

Bei einer Reservierungsbestätigung wird das Reservierungssystem im Namen des gewählten Anbieters der rent a car Dienstleistung für jede Reservierung eine Bestätigung ausstellen, wobei sich der Vermittler nicht verpflichtet, dass die Bestätigung über sämtliche Kostenangaben von Zusatzleistungen, lokalen Abgaben, Kosten, die vom Autragnehmer der Leistung oder von Zusatzleistungen, die vom Benutzer bei der Fahrzeugabholung gefordert werden, beinhalten wird.

Der Vermittler empfielt, dass der Benutzer sämtliche Informationen hinsichtlich der Reservierung (Land, Standort, Zeitperiode der Anmietung) überprüft. Sämtliche Uneinstimmigkeiten müssen durch den Benutzer auf dem Reservierungssystem bzw. durch das Kundenzentrum des Vermittlers vollzogen werden, wobei der Benutzer genaue Änderungen bzw. Korrekturen übermitteln muss.

Der Vermittler empfielt, dass der Benutzer die Anmietungsbedingungen der Anbieters der rent a car Dienstleistung liest und sich mit denen vertraut macht (stehen zur Verfügung beim Schritt 2 der Reservierung auf diesem Reservierungssystem, wenn Sie einen bestimmten Fahrzeugtyp wählen und können gelegentlich, ohne eine vorherigen Benachrichtigung, geändert werden).

Anbieter der rent a car Dienstleistung wird die Reservierung des Benutzers erst nach dem Erhalt des Fahrzeugreservierungsbestätigung tätigen. Die Reservierungsnummer, die der Benutzer bei Reservierungsbestätigung bekommt, dient als Referenz für jegliche weitere Kommunikation mit dem Vermittler (Fragen, Reservierungsänderungen, Widerruf der Reservierung).

12. STORNIERUNGSBEDIENUNGEN



Artikel 15

Stornierungsbedingungen: Eine Stornierungsgebühr wird von Vehicle Rent auf jede stornierte Buchung erhoben, es sei denn, diese wurde innerhalb von 48h auf der Webseite vorgenommen. Falls Sie eine Stornierung wünschen, raten wir Ihnen, die Anfrage schriftlich an customerservice@vehicle-rent.com zu senden. Telefonische Stornierungen werden nicht akzeptiert.

1. Stornierungsbedingungen für Buchungen mit Teilzahlung

1.1. Wenn sie mindestens 48h bevor das Mietverhältnis beginnt stornieren, sind die Verwaltungskosten von 25,-€ nicht erstattungsfähig. Wenn die geleistete Zahlung höher ist als diese Summe, wird der Restbetrag innerhalb von 45 Werktagen ab dem Zeitpunkt der Stornierung und gemäß der Rückzahlungsprozedur Ihres Kreditkartenanbieters zurückerstattet.

1.2. Wenn Sie weniger als 48h vor Beginn der Miete stornieren, wird die komplette Vorabzahlung berechnet. Dies schließt die Kosten für die Wagenmiete und die separate Zahlungsbearbeitungsgebühr ein, kann aber ebenso den Selbstbehalt und den Super-Selbstbehalt beinhalten, die nicht erstattungsfähig sind.

2. Stornierungsbedingungen für komplett vorausbezahlte Buchungen:

2.1. Wenn sie bis 48h bevor das Mietverhältnis beginnt stornieren, sind die Verwaltungskosten von 50 EUR nicht erstattungsfähig. Der Restbetrag wird innerhalb von 45 Werktagen, ab dem Zeitpunkt der Stornierung, zurückerstattet.

2.2. Wenn Sie weniger als 48h vor Beginn des Mietverhältnisses stornieren, wird eine Bearbeitungsgebühr zwischen 12,5% und 25% der Buchungssumme berechnet und nicht erstattet (abhängig von den Geschäftsbedingungen der Mietwagenfirma) Der Restbetrag wird innerhalb von 45 Werktagen ab dem Zeitpunkt der Stornierung zurückerstattet.

3. Stornierungsbedingungen nachdem der Mietzeitraum bereits begonnen hat (z.B. wenn der Kunde nicht bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zur Abholung am vereinbarten Ort erscheint)

3.1. Teilzahlungen, sowie jegliche vorausbezahlten Zusatzleistungen werden nicht erstattet.

3.2. Als komplette Vorauszahlungsverwaltungsgebühr von 100% sind der Buchungsbetrag sowie sämtliche vorausbezahlten Zusatzleistungen nicht rückerstattbar (abhängig von den Geschäftsbedingungen des Mietwagenanbieters). Der Restbetrag wird innerhalb von 45 Werktagen, ab dem Zeitpunkt der Stornierung, zurückerstattet.*In manchen Fällen, abhängig von den Geschäftsbedingungen des Mietwagenanbieters, kann die Verwaltungsgebühr variieren und bis zu 100% der vorausbezahlten Summe betragen. Die Verwaltungsgebühr dient dazu, den wirtschaftlichen Verlust des Mietwagenanbieters zu kompensieren.

4. Stornierungsbedingungen für den Fall, dass der Kunde eine Rücktrittsschutzversicherung abgeschlossen hat.

4.1. Bei Stornierung einer teilweise oder komplett vorausbezahlten Buchung vor Beginn Ihrer Mietzeit, wird der komplette Betrag, abzüglich der Kosten für die Rücktrittsversicherung und der Zahlungsverwaltungsgebühr, binnen 45 Werktagen ab dem Zeitpunkt der Stornierung zurückerstattet. Die Stornierung kann nur durch die Agentur und das Reservierungssystem durchgeführt werden, nicht aber durch Mietwagenanbieter. Die Stornierung hat zur Folge, dass der Kunde auch alle zusätzlichen Services storniert, die im Buchungssystem gebucht wurden. Im Falle einer Stornierung oder Änderung, kann die Agentur für keinerlei finanziellen Verlust haftbar gemacht werden, der aus Wechselkursschwankungen in der Zeit zwischen der Originalbestellung und der nachfolgenden Änderung oder Stornierung resultiert.

13. STORNIERUNGSSCHUTZ


 

Artikel 16


Die Rücktrittsschutz-Option bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Buchung ohne Stornierungsgebühren zu stornieren (der für den Rücktrittsschutz bezahlte Betrag und die Vorauszahlungsbearbeitungsgebühr sind von der Rückerstattung ausgeschlossen). Die Kosten für den Rücktrittsschutz betragen 6,00 EUR pro Miete. Wenn Sie diese Option erwerben, ist garantiert, dass Sie im Falle einer Stornierung, die komplette Vorauszahlung der Wagenmiete erstattet bekommen, ganz gleich wie hoch der Betrag ist und wie lange die Mietzeit veranschlagt war. Der Rücktrittsschutz greift nicht:

1. Nachdem der Mietzeitraum bereits begonnen hat.

2. Wenn Sie Ihre Buchung stornieren, weil einige der benötigten Dokumente (z.B. Ausweis, Führerschein, Kreditkarte usw.)fehlen oder im Moment der Wagenübergabe vor Ort ungültig sind.

3. So stornieren Sie Ihre Buchung

3.1. Wir haben Verständnis, wenn Ihre Pläne sich verändern. Wenn Sie also Ihre Reisepläne aufgeben müssen und Sie Ihre Buchung stornieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte per Email an customerservice@vehicle-rent.com. Nachdem Sie dies getan haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Bestätigung, dass Ihre Buchung storniert wurde. Telefonische Stornierungen können nicht akzeptiert werden.Bitte beachten Sie, dass sie den Rücktrittsschutz innerhalb von 24h, nachdem Sie ihn zu Ihrer Buchung hinzugefügt haben, stornieren können.


14. Unbegrenzte Änderungen und Rücktrittsschutz


 

Artikel 17


Die Option „Unbegrenzte Änderungen und Rücktrittsschutz“ ist im letzten Abschnitt des Buchungsvorgangs verfügbar und kann nur zum Buchungszeitpunkt erworben werden. Wenn die Option „Unbegrenzte Änderungen und Rücktrittsschutz“ gebucht wurde, werden spätere Buchungsänderungen nicht berechnet (normalerweise 5 EUR pro Änderung). Im Falle einer Stornierung wird eine komplette Rückerstattung geleistet (abzgl. der Kosten für die Option „Unbegrenzte Änderungen und Rücktrittsschutz“ und die separate Zahlungsbearbeitungsgebühr) Die Option „Unbegrenzte Änderungen und Rücktrittsschutz wird mit 9 EUR pro Anmietung.Bitte beachten Sie, dass Sie die Option „Unbegrenzte Änderungen und Rücktrittsschutz“ innerhalb von 24h, nachdem Sie diese zu Ihrer Buchung hinzugefügt haben, stornieren können.


15. Separate Zahlungsbearbeitungsgebühr


 

Artikel 18


Die separate Zahlungsbearbeitungsgebühr wird berechnet für die Kosten, die im Rahmen der direkten Überweisung auf das Bannkonto des Agenten mittels anderer Zahlungsmethoden anfallen. Die separate Zahlungsbearbeitungsgebühr wird pro Buchung und nur bei der ersten Zahlung für die neue Buchung berechnet. Die Gebühr kann nicht zurückerstattet werden.

16. OPTION „SELBSTBETEILIGUNG“


 

Artikel 19


Die Option „Selbstbeteiligung“ ist ein ergänzendes Produkt, das Ihnen, wenn Sie es während Ihrer Buchung auf unserer Webseite erwerben, die Rückerstattung des an unseren Partner (Rent A Car) gezahlten Selbstbeteiligungsbetrags im Falle eines Unfallschadens während Ihrer Mietzeit garantiert. Sie bekommen ebenso im Falle eines Diebstahls des Mietfahrzeuges den an unseren Partner bezahlten Selbstbeteiligungsbetrag erstattet. Die Option „Selbstbeteiligung“ ist ein ergänzendes Produkt und keine Versicherung:Die Vehicle Rent Bearbeitungsgebühr für die Option „Selbstbeteiligung“ beträgt 1,22€ (inkl. MwSt.) pro Tag und ist bereits im Preis enthalten, der Ihnen auf unserer Webseite angezeigt wird.

Bedenkzeit: Innerhalb von 7 Tagen nach dem Kauf: wenn Sie innerhalb von 7 Tagen nach dem Kauf dieser Versicherung feststellen werden, dass diese nicht Ihren Anforderungen entspricht, wird die Prämie in voller Höhe rückerstattet. Wenn Sie jedoch innerhalb der 7 Tage einen Anspruch stellen oder wenn Sie beabsichtigen einen Anspruch zu stellen und das Fahrzeug schon von Ihnen benutzt wird, oder aber die Versicherungspolizze schon gültig ist, dann wird die Prämie nicht rückerstattet. 7 Tage nach dem Kauf: wenn Sie sich dazu entscheiden werden, die Versicherungspolizze nach 7 Tagen nach dem Kauf zu stornieren, dann ist die Rückerstattung der Prämie nicht mehr möglich.


Was ist abgedeckt?



Behandlung eines Unfalls:


VERFAHREN FÜR FREIGABE DER KAUTION ::


17. OPTION „Super-Selbstbeteiligung“


 

Artikel 20


Die Option „Super-Selbstbeteiligung“ ist ein ergänzendes Produkt, das Ihnen, wenn Sie es während Ihrer Buchung auf unserer Webseite erwerben, die Rückerstattung des an unseren Partner (Rent A Car) gezahlten Selbstbeteiligungsbetrags im Falle eines Unfallschadens während Ihrer Mietzeit garantiert. Sie bekommen ebenso im Falle eines Diebstahls des Mietfahrzeuges den an unseren Partner bezahlten Selbstbeteiligungsbetrag erstattet. Die Option „Selbstbeteiligung“ ist ein ergänzendes Produkt und keine Versicherung:Die Vehicle Rent Bearbeitungsgebühr für die Option „Selbstbeteiligung“ beträgt 2,44€ (inkl. MwSt.) pro Tag und ist bereits im Preis enthalten, der Ihnen auf unserer Webseite angezeigt wird.

Was ist abgedeckt?
Wenn Ihr Fahrzeug in einen Unfall verwickelt ist wird Ihnen Ihre Selbstbeteiligung, die Sie an den Autoverleiher bezahlt haben, bis zu einer Höhe von 3000,-€ erstattet. Dies gilt bei einer Reihe von Vorfällen, die in einzelnen Mietübereinkünften nicht von der Teilkaskoklausel Ihres Mietwagenvertrages abgedeckt sind:
Bis zu 500,-€ bei Schäden am Dach des Mietfahrzeugs;
Bis zu 650,-€ bei Schäden an der Windschutzscheibe, der Scheibe des Sonnendachs oder sonstigen Scheiben des Mietfahrzeugs;
Bis zu 400,-€ bei Schäden am Unterboden des Mietfahrzeugs;
Bis zu 80,-€ für jeden Reifen, der am Mietfahrzeug ersetzt werden muss und bis zu 40,-€ für jeden Reifen der eine Reparatur benötigt.

Was ist nicht abgedeckt?
• Jede Forderung, wenn Sie sich nicht an die Bedingungen Ihrer Mietübereinkunft gehalten haben.
• Schäden im Inneren des Fahrzeugs , an Rädern, Kupplung, Motor, Schaltung, Ölwanne,
• Mechanisches Versagen des Mietfahrzeugs;
• Natürliche Verschleiß;
• Gegenstände, die schon zu Beginn des Mietverhältnisses defekt waren;
• Geländefahrten;
• Kommerzielle Nutzung
• Wenn das Fahrzeug in nicht-zugelassenen Gebieten und Ländern gefahren wurde;
• Wenn irgendeine betrügerische, unehrliche und/oder kriminelle Handlung vom Fahrer und/oder den Insassen begangen wurde;
• Wenn Schaden beim Parken oder in einem Parkhaus auftritt;
• Wenn das Fahrzeug wegen Verlustes von Schlüsseln und/oder Dokumenten gestohlen wird;
• Wenn Teile des Fahrzeuges gestohlen werden;
• Auch Abschleppkosten, zusätzliche Steuern, Verwaltungskosten der Mietwagenfirma, Übernachtungskosten, öffentlicher Verkehr, zusätzliche Wagenmieten usw. sind nicht erstattungsfähig;
• Wenn das Fahrzeug nicht zu einem Angestellten der Mietwagenfirma und/oder zu den angegebenen Öffnungszeiten zurückgebracht wird;

Persönlicher Besitz

Eine Gesamtsumme von 250,-€ für Ihren persönlichen Besitz, der als Folge des Diebstahls aus dem abgeschlossenen Kofferraum, dem abgeschlossenen Handschuhfach oder des abgedeckten Gepäckbereiches gestohlen oder beschädigt wurde. Der maximal erstattete Betrag für jeden einzelnen Gegenstand/Set von Gegenständen beträgt 125,-€.Hinweis: Es wird vom Anbieter unter Berücksichtig der individuellen Umständen entschieden entweder:

• Die Reparaturkosten Ihrer Gegenstände zu übernehmen;
• Ihren Besitz gleichwertig zu ersetzen; oder
• Die Kosten für eine Neuanschaffung zu übernehmen
Was ist nicht abgedeckt?
Kosten bis zu einer Gesamthöhe von 40,-€ für:

• Tabak, Alkohol, Düfte und Parfums;
• Bruch von oder Schaden an empfindlichen Gegenständen, Audio, Video, Computer, Fernseher, Faxgerät und Telefonausstattung;
• Eine Forderung nach mehr als einem Mobiltelefon pro versicherter Person.
• Verlust, Diebstahl oder Beschädigung von folgenden Gegenständen:
• Filme, Kassetten, Computerspiele, elektronisches Spielzeug, Mini Discs, DVDs, Video- und Audiokassetten
• Gegenständen, die vergänglich sind, Flaschen oder Kartons und jeglicher Schaden der hierdurch entstanden ist.
• Kontaktlinsen, es sei denn diese fallen einem Feuer oder Diebstahl zum Opfer.
• Anleihen, Aktien, Bürgschaften und jegliche Dokumente dieser Art.
• Persönliches Eigentum, es sei denn es wird am Mann getragen oder befindet sich nicht-sichtbar im verschlossenen Kofferraum, dem abgedeckten Gepäckbereich oder dem verschlossenen Handschuhfach des versicherten Fahrzeugs.
• Eigenes Geld

Kosten des Mietwagenschlüssels

Was ist abgedeckt? Sie bekommen insgesamt bis zu 450,-€ um die Schlüssel des Mietwagens zu ersetzen, wenn diese im Mietzeitraum verloren gehen, beschädigt oder gestohlen werden. Die beinhaltet, wenn nötig, auch die Kosten zum Ersetzen von Schlössern oder die des Schlüsseldienstes, falls dieser das Mietfahrzeug aufbrechen muss.

Falsches Betanken

Was ist abgedeckt?

• Ablassen oder Spülen des Benzintanks durch ein Hilfsfahrzeug oder
• Bergung des Mietfahrzeugs, des Fahrers und von bis zu 6 Insassen zur nächsten Werkstatt, um den Tank abzulassen und mit 10 Litern des richtigen Benzins zu befüllen.
• Dies können Sie nur ein Mal pro Mietübereinkunft beanspruchen.
• Erstattung einer maximalen Forderung von bis zu 250,-€.
Was ist nicht abgedeckt?

• Sie sind für alle Kosten oberhalb von 250,-€ selbst verantwortlich;
• Benzin, außer den 10 Litern des korrekten Benzins zum Wiederbefüllen des Tanks, nachdem das falsche Benzin abgelassen und der Tank gereinigt wurde;
• Jede Forderung die auf dem Eindringen von Fremdkörpern in den Tank beruht. Ausgenommen Petroleum und Diesel;
• Mechanische Schäden oder Schäden an Bauteilen des Mietfahrzeugs, ob diese als Folge einer falschen Betankung entstanden sind oder nicht, Kosten für das Anmieten eines Ersatzfahrzeugs, falls der mechanische Schaden oder Schaden an Komponenten anhält;
• Jeglicher Defekt, der keine direkte Folge der falschen Betankung darstellt oder Defekte, die bereits vor der falschen Betankung vorlagen;
• Jedes andere Fahrzeug, das außer dem Mietfahrzeug auf der Mietübereinkunft gelistet ist.

Löcher in den Reifen

Was ist abgedeckt?

• Bis zu 80,-€ für jeden Reifen, der am Mietfahrzeug ersetzt werden muss und bis zu 40,-€ für jeden Reifen der eine Reparatur benötigt.

Was ist nicht abgedeckt?

• Schaden an oder Verlust von Stahlfelgen, Alufelgen und/oder Radkappen ist nicht abgedeckt
Bedenkzeit: Innerhalb von 7 Tagen nach dem Kauf: wenn Sie innerhalb von 7 Tagen nach dem Kauf dieser Versicherung feststellen werden, dass diese nicht Ihren Anforderungen entspricht, wird die Prämie in voller Höhe rückerstattet. Wenn Sie jedoch innerhalb der 7 Tage einen Anspruch stellen oder wenn Sie beabsichtigen einen Anspruch zu stellen und das Fahrzeug schon von Ihnen benutzt wird, oder aber die Versicherungspolizze schon gültig ist, dann wird die Prämie nicht rückerstattet. 7 Tage nach dem Kauf: wenn Sie sich dazu entscheiden werden, die Versicherungspolizze nach 7 Tagen nach dem Kauf zu stornieren, dann ist die Rückerstattung der Prämie nicht mehr möglich.


Behandlung eines Unfalls:



VERFAHREN FÜR FREIGABE DER KAUTION ::


18. VEHICLE RENT OPTION FÜR GLAS- UND REIFENSCHUTZ


 

Artikel 21


Die Vehicle Rent Option für Glas- und Reifenschutz ist eine Versicherung, die nur die Windschutzscheibe und Reifen des Mietwagens abdeckt. Diese Police gilt für fast alle Fenster im Fahrzeug, einschließlich der Windschutzscheibe, Seitenscheiben, Heckscheibe, Spiegelglas und die Reifen. Sie sind bis zu 3.000 EUR für eine Reihe von Zwischenfällen bei jedem einzelnen Fahrzeug Mietvertrag für die Erstattung des Überschusses durch den Autovermieter angewendet bedeckt.

Die Vehicle Rent Option für Glas- und Reifenschutz ist ein optionales Produkt. Wenn Sie es auf unserer Webseite zum Zeitpunkt der Buchung erwerben, werden Ihnen die Kosten für unsere Partner (Rent a Car) erstattet, die Sie für eventuell aufgetretene Schäden bezahlen, die Sie an oben genannten Glaswaren und Reifen zum Zeitpunkt Ihrer Anmietung verursacht haben. Wenn die Vehicle Rent Option für Glas- und Reifenschutz nicht akzeptiert wird, haftet der Mieter für alle Schäden an der Windschutzscheibe, an den Seitenscheiben, der Heckscheibe, am Spiegelglas und den Reifen.

Die Vehicle Rent Option für Glas- und Reifenschutz ist ein optionales Produkt, das direkt von Vehicle Rent gehandhabt wird und ist kein Gegenstand irgendeiner Art von Versicherung.

19. VEHICLE RENT EASY&INCLUSIVE OPTION


 

Artikel 22


Die Vehicle Rent Easy&Inclusive Option ist ein optionales Produkt. Wenn Sie es auf unserer Webseite erwerben, wenn Sie die Buchung machen oder ändern per Telefon, kaufen Sie ein Dienstleistungspaket, das Vehicle Rent im Namen des Mietwagenanbieters verkauft. Das Easy&Inclusive Produkt unterliegt ausschließlich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mietwagenanbieters.

.Das Easy&Inclusive Produkt ist KEINE Versicherung.

Im Preis ist in bestimmten Fällen, aber nicht immer enthalten:

20. PREISGESTALTUNG



Artikel 23

Der Wechselkurs von Auslandswährungen, den der Vermittler für die Preisgestaltung in Auslandswährungen gebraucht, wird ständig aktualisiert. Der Wechselkurs von Auslandswährungen, gebraucht von dem Unternehmen, das mit der Kreditkarte des Benutzers verwaltet, unterscheiden sich.

Der Vermittler ist keinesfalss haftpflichtig für irgendwelche Differenz zwischen dem dargestellten Preis und dem Betrag, der von der Kreditkarte des Benutzers ins Rechnung gestellt wird, und das Ergebnis des benutzten Wechselkurses der Währungen seitens des Unternehmens ist, das mit der Kreditkarte des Benutzers verwaltet.

21. RABATTSCHEMA


 

Article 24


Jeder Kunde ist zu einem 5% Rabatt bei jeder Reservierung berechtig. Der Rabatt ist schon am Beginn in den Preis abgerechnet. Den Kunden, die Mittglieder von Vehicle Rent Loyalty Club sind, kann man noch einen zusätzlichen Rabatt dazuzahlen. Jedes Mal, wenn sich der Kunde in die Webpage einschrieb, kann das Rabatt mit dem Gebrauch von Punkten benutzen werden. Alle 10 Punkte sind 1 EUR Rabatt. Die Punkte kann man auf die folgende Weiße sammeln:

  1. Mit jeder beendeten Reservierung, als der angemeldete Mittglied, bekommt der Benutzer 1% von dem Verkaufspreis des Fahrzeuges. (ohne Zusätze)
  2. Mit jeder Rezension bekommt der Kunde 15 Punkte
  3. Mit jedem eingeladenen Freund bekommt der Kunde 10 Punkte

Die Punkte addieren sich, jedes Mal als der Kunde neue Punkte bekommt.

Die gesammelten Punkte von dem Rabatt können sie benutzen nur wenn sie Angemeldet sind in die: href="http://www.vehicle-rent.com">www.vehicle-rent.com, als ein User. Die gesammelten Punkte können sie bei jeder Reservierung, als die höchste Summe benutzen (die höchste Summe des Rabatts ist bestimmt durch die Reservierung, dem Fahrzeug, Relation, Provision…). Immer, wenn der Kunde die Rabattpunkte benutzt, werden sie von der Endsumme auf ihre Rechnung abgezogen. Falls der Kunde mehr als ein Jahr nicht tätig ist, werden ihm 90% aller Anzahl von Punkten ausgelöscht, die übrigen 10 bleiben auf ihrer Rechnung.

22. BESCHWERDEVERFAHREN



Artikel 25

Die Beschwerde kann schriftlich auf der Webseite www.vehilce-rent.com spätestens in einer Frist von 8 Tagen nach der Fahrzeugrückgabe hinterlegt werden. Eine Beschwerde, erhalten nach dieser Frist, wird nicht behandelt.

Die Beschwerde des Benutzers wird seitens des Vermittlers dem Anbieter von rent a car Dienstleistung für die Antwort übermittelt. Nach dem Erhalt einer entsprechenden Antwort wird diejenige dem Benutzer zur Kenntnisnahme übermittelt..

23. KÜNDIGUNG



Artikel 26

The user agrees that in the event of a breach of obligations under Article 10 of the General Terms and Conditions, the agent may, without notice, terminate the contractual relationship with the user. The agent performs the cancellation by notifying the user by e - mail.

24. ÄNDERUNG DER ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN

Artikel 27

Der Vermittler kann die allgemeinen Bedingungen ändern oder/und ergänzen, wobei er darüber den Benutzer auf der Webseite www.vehicle-rent.com bzw. auf dem Reservierungsystem benachrichtigen wird.

Der Benutzer, der die Änderungen oder/und Ergänzungen nicht akzeptiert, ist verpflichtet, ein Tag vor dem vorgeschlagenen Gültigkeitsdatum der geänderten und/oder ergänzten allgemeinen Bedingungen, die Reservierung in einer Frist von 3 Tagen zu kündigen, sonst zählt es, dass er die Änderungen bzw. Ergänzungen von allgemeinen Bedingungen akzeptiert. Das gleiche gilt für die Preisänderungen bzw. -ärgenzungen von rent a car Unternehmen.

25. ÜBERGANGS- UND ENDBESTIMMUNGEN

Artikel 28

Etwaige Streitigkeiten und Unstimmigkeiten aus diesen allgemeinen Bedingungen bzw. im Zusammenhang mit deren Benutzung werden der Benutzer und der Vermittler einvernähmlich lösen, falls das nicht möglich wäre ist für die Lösung von Konflikten das Gericht in Ljubljana zuständig.

Die Überschriften von Kapiteln in diesen allgemeinen Bedingungen sind ausschließlich wegen der Überschaubarkeit hinein integriert und haben auf den Inhalt und das Dolmetschen einzelner Bestimmungen oder des Vertrages als Ganzes keinerlei Einfluß.

Diese allgemeinen Bedinungen sind ab dem Jahr 2011 gültig uns wurden auf der Webseite www.vehicle-rent.com veröffentlicht.

Ljubljana, 25.1.2014

MODICUS Ltd.